Schiessen 2014 - FC-Fussi Kirchseeon e.V.

FC-Fussi Kirchseeon e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schiessen 2014

Ebene 1


Der FC Fussi Kirchseeon stieß in Sachen sportlicher Flexibilität die Tür zu einer neuen Dimension auf und am Ende wehte sogar royaler Hauch durch die Fussi-Gemüter. Doch der Reihe nach. Fußball, Kegeln, Squash, Staffellauf, Badminton, Boßeln und Tischtennis sind nur einige Eckpfeiler welche die Wandelfähigkeit des Traditionsvereins in den letzten 25 Jahren wiederspiegeln. Doch jetzt kam mit dem Schießsport eine Disziplin hinzu, bei der nicht Kraft und Kondition im Vor-dergrund stehen, sondern eine ruhige Hand, Konzentration und Nerven wie Drahtseile.
Durch das freundschaftliche Verhältnis zu den Eglhartinger Hubertusschützen konnte das Projekt Schützenkönig unkompliziert in die Tat umgesetzt werden. Tischkegeln als Einstimmung, ein paar Aufwärmschuß mit dem Lasergewehr und dann wurde es ernst am 10m-Stand mit Luftpistole und Luftgewehr. Die Gesichter der erfolgsverwöhnten Fussi-Herren wurden im Laufe des Abends je-doch immer länger als sich abzeichnete, dass der Siegerkelch und somit die Krone zum Schützenkönig schnurstracks an die Damen des Freizeitclubs gingen. Ana Hillen schwingt ab sofort das königliche Schützenzepter gefolgt von Kronprinzessin Anna Gögelein als Brezenkönigin und Mathias Hartmann als Wurstkönig. Selbstverständlich wurden auch alle anderen 30 Teilnehmer mit Preisen ausgezeichnet und mit Schmankerl aus der Schützenküche verwöhnt. Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein wurde lebhaft über weitere Sportarten diskutiert, Favoriten sind Dressurreiten und Synchronschwimmen.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü